aktion tier MeissenTierheim und Tierschutzzentrum
Logo: aktion tier – menschen für tiere e.V.
aktion tier Tierheim Meissen

Engagierte Menschen gesucht: Wer kann eine Futterstelle für Katzen in ländlicher Umgebung bieten und betreuen?

Heute möchten wir für unsere eher scheuen Katzen sprechen, die über unser Straßenkatzenprojekt "Kitty" zu uns ins Tierheim gekommen sind. Trotz viel Engagement ist es uns bei ein paar dieser Katzen leider nicht gelungen, sie für das Zusammenleben mit dem Menschen zu begeistern.

Wir glauben, dass diese Samtpfoten an einer betreuten Futterstelle einfach glücklicher sind, wo sie herumstromern, Mäuse jagen und einfach frei sein dürfen. Unser Tierheim mit seinem beschränkten Platzangebot ist auf jeden Fall nicht der Ort, an dem sie alt werden möchten!

Deswegen brauchen wir eure Hilfe: Wer kann den Katzen eine Futterstelle in ländlicher Umgebung bieten und die regelmäßige Fütterung übernehmen?

Geeignet wären z.B. Plätze auf einem Bauernhof, auf einem großen Privatgrundstück in einem Dorf o.ä. Wir vom Tierheim unterstützen natürlich und kommen im Rahmen des Straßenkatzenprojektes "Kitty" auch für die Futterkosten der Straßenkatzen auf.

Möchten Sie den Katzen helfen? Haben Sie Fragen? - Dann melden Sie sich gern bei uns im Tierheim.